Ekim 25, 2020

Bittere Kürbisgurke Heiße Kürbisgurkenschale

Haben Sie versucht, bitteren Kürbis anzubauen? Sie produzieren den ganzen Sommer über zuverlässig Obst ohne viel Aufhebens. Es gibt viele Leute, die dieses Gemüse lieben, aber natürlich gibt es auch einige, die dieses Gemüse hassen. Es gibt also eine Liebes- oder Hassbeziehung mit bitterem Kürbis, vielleicht weil es ein erworbener Geschmack ist. Bitterer Kürbis ist sehr gut im Umgang mit dem Blutzuckerspiegel, daher nimmt seine Beliebtheit zu. Es gibt Leute, die bittere Kürbispillen schlucken, aber ich würde sagen, machen Sie mit. Es schmeckt viel besser.

Ich mag einfach den Geschmack, aber es ist gekocht. Es war schon lange mein Wunsch, bittere Kürbisgurken zu probieren, aber ich bin nie ganz dazu gekommen, sie zuzubereiten, aber ich habe das Rezept in meinem Kopf noch länger verfeinert. Zwei Dinge, an die ich gedacht hatte, ich wollte es wie die Fisch- oder Garnelengurken aus Kerala und auch die Art und Weise, wie mein Ammayee Knoblauchgurken herstellt. Ersteres habe ich nur probiert, letzteres hat meine Oma dem Rezept gegeben. Die Knoblauchgurke, wenn Sie hier interessiert sind .

Ich habe diese Gurken schon zweimal gemacht. Ich habe das erste Mal ein paar Knoblauchzehen hinzugefügt. Das zweite Mal habe ich den Knoblauch weggelassen, aber Jalapenos hinzugefügt. Die beiden sind rein optional. Ich fügte diese für zusätzlichen Geschmack hinzu und da ich diese leicht verfügbar hatte. Die Menge des hinzugefügten Zitronensafts hängt davon ab, wie sauer er sein soll. Ich habe das Maximum hinzugefügt, das sein könnte, ohne dass es zu sauer wird.

Normalerweise ist es besser, jungen und zarten bitteren Kürbis zu verwenden, bei dem die Samen nicht entfernt werden müssen. Wenn Sie bitteren Kürbis verwenden, der leicht reif ist, können Sie die Samen nach dem Schneiden entfernen, aber es ist in Ordnung, sie stehen zu lassen.

Kaydet

 Foto IMG_3749_zps6ecgg0v4.jpg

Diese Gurke ist sehr einfach zuzubereiten und für diejenigen, die bitteren Kürbis mögen, ist dies etwas zu probieren.

Den bitteren Kürbis schneiden, den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
Bereiten Sie den Limetten- / Zitronensaft und die anderen Gewürze vor.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die bitteren Kürbisstücke flach braten und braten, bis die bitteren Kürbisstücke braun werden.
Die Knoblauchstücke anbraten und beiseite stellen. Dann mehr Öl in die Pfanne geben und wenn es heiß ist, die Senfkörner hinzufügen.
Wenn der Senf zu platzen beginnt, fügen Sie Curryblätter hinzu. Fügen Sie den Knoblauch und die gebratenen bitteren Kürbisstücke und das Kurkumapulver hinzu.
Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und lassen Sie ihn 5 Minuten kochen. Nun das Chilipulver dazugeben und untermischen.
Fügen Sie das Bockshornklee-Senfpulver hinzu und mischen Sie und stellen Sie die Hitze ab.

Die Gurke bleibt 2 Wochen auf der Arbeitsplatte. Bei längerem Gebrauch im Kühlschrank lagern.

 Foto IMG_3871_zps86yxxtik.jpg

Bitter Gourd Pickles
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Zutaten

  1. 1 Pfund Bitterer Kürbis – ungefähr 2 Tassen geschnittener bitterer Kürbis
  2. 6-8 Knoblauchhandschuhe in Scheiben geschnitten
  3. 3/4 – 1 Tasse Sesamöl
  4. 2 EL rotes Chilipulver (mehr oder weniger)
  5. 2 TL Kurkumapulver
  6. 1/2 – 3/4 Tasse Zitronensaft (ich habe sowohl Limetten als auch Zitronen verwendet) *
  7. Gewürze: 1 TL Senfkörner, Curryblätter
  8. 1/2 EL Salz
  9. 1/4 TL gerösteter Senf und Bockshornkleesamenpulver
  10. eine kleine Prise Asfoetida

Methode

  1. Schneiden Sie die Enden des bitteren Kürbisses ab und schneiden Sie den bitteren so dick oder dünn, wie Sie möchten. Ich habe 1/8 Zoll Scheiben gemacht.
  2. In einer flachen Pfanne mit weitem Mund etwa 1/4 Tasse Öl hinzufügen und, wenn es heiß ist, die bitteren Kürbisstücke in Chargen braten und beiseite stellen. Entfernen Sie die bitteren Kürbisstücke aus dem Öl, wenn sie anfangen, leicht braun zu werden. Sie sollten nicht knusprig gebraten werden.
  3. Sobald der bittere Kürbis fertig ist, fügen Sie die Knoblauchstücke hinzu und braten Sie sie für eine Minute. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen. Leg es zur Seite.
  4. Fügen Sie nun den Rest des Öls hinzu und wenn es heiß ist, fügen Sie die Senfkörner hinzu und wenn die Samen zu platzen beginnen, fügen Sie die Curryblätter hinzu, gefolgt von den gebratenen bitteren Kürbisstücken und dem Knoblauch. Kurkumapulver hinzufügen.
  5. Einige Minuten braten, bis die bitteren Kürbisstücke mit dem Öl vermischt sind. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit zum Kochen kommen. *
  6. Chilipulver und Salz hinzufügen und gut mischen. 3-4 Minuten kochen lassen. Auf Salz und Hitze prüfen. Fügen Sie das pulverisierte Senf-Bockshornklee-Pulver hinzu, mischen Sie und stellen Sie die Hitze ab.
  7. Lassen Sie die Gurke vor dem Gebrauch einige Tage ruhen. In sterilisierte Gläser umfüllen **. Bleibt 10 Tage lang frisch auf der Arbeitsplatte. Kühlen Sie, wenn Sie möchten, dass es länger bleibt.
  8. Hinweis: * Wenn Sie etwas mehr Soße in der Gurke benötigen, erhöhen Sie die Menge an Zitronensaft. Dies kann auch die Herbheit der Gurke erhöhen. Eine Kombination aus Limette und Zitronen neigt dazu, die Herbheit niedrig zu halten.
  9. ** Zum Sterilisieren der Gläser habe ich 1 oder 1 1/2 Minuten in die Mikrowelle gestellt.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir